Produktsuche:

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter

 

 

 

 

Ein Geschenk für Hiltrup <br>Die Meyer-Suhrheinrich-Stiftung
Ein Geschenk für Hiltrup
Die Meyer-Suhrheinrich-Stiftung

Chronik anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Hiltruper Stiftung
Engagement für das Gemeinwohl


Viel Gutes geschieht und wächst im Verborgenen, obwohl es auch öffentlich von großer Bedeutung ist. Dies gilt für zahlreiche Bürger, die ohne viel Aufheben z.B. ein Ehrenamt ausüben, oder ebenso für großherzige Spenden, die wirklich helfen, drängende Probleme zu lösen.

Ein solches Ziel verfolgte Frau Maria Meyer-Suhrheinrich, als sie sich entschied, mit einen Großteil ihres Vermögens eine gemeinnützige Stiftung zu gründen: „Es war mir ein großes Bedürfnis, das Lebenswerk des Firmengründers Josef Suhrheinrich und meines Ehemannes Josef Meyer-Suhrheinrich zu würdigen.“

Sie hatte den Wunsch, mit ihrer Stiftung die Alten- und Behindertenhilfe zu fördern, u.a. durch die Unterhaltung von Alten- und Pflegeeinrichtungen oder die Unterhaltung von barrierefreien altengerechten Wohnungen. Mit Ihrer Stiftung einen Beitrag zur Verbesserung und Sicherung der Lebensbedingungen älterer Menschen in Hiltrup und Umgebung zu leisten.

Viel Gutes geschieht und wächst im Verborgenen, obwohl es auch öffentlich von großer Bedeutung ist. Dies gilt für zahlreiche Bürger, die ohne viel Aufheben z.B. ein Ehrenamt ausüben, oder ebenso für großherzige Spenden, die wirklich helfen, drängende Probleme zu lösen.

Ein solches Ziel verfolgte Frau Maria Meyer-Suhrheinrich, als sie sich entschied, mit einen Großteil ihres Vermögens eine gemeinnützige Stiftung zu gründen: „Es war mir ein großes Bedürfnis, das Lebenswerk des Firmengründers Josef Suhrheinrich und meines Ehemannes Josef Meyer-Suhrheinrich zu würdigen.“
Sie hatte den Wunsch, mit ihrer Stiftung die Alten- und Behindertenhilfe zu fördern, u.a. durch die Unterhaltung von Alten- und Pflegeeinrichtungen oder die Unterhaltung von barrierefreien altengerechten Wohnungen. Mit Ihrer Stiftung einen Beitrag zur Verbesserung und Sicherung der Lebensbedingungen älterer Menschen in Hiltrup und Umgebung zu leisten.

Das zentrale Anliegen des Kuratoriums und des Vorstandes ist es, mit dieser Schrift der Stifterin Frau Maria Meyer-Suhrheinrich zu danken und zugleich ein Zeitdokument zu schaffen, das in Text und historischen Bildern die Motivation beschreibt, mit der diese Stiftung gegründet wurde.


Ein Geschenk für Hiltrup
Die Meyer-Suhrheinrich-Stiftungk

Hrsg. Meyer-Suhrheinrich-Stiftung
Gebunden, 64 Seiten
ISBN 978-3-944974-21-7
dialogverlag Münster 2017


Preis: 14.80 €    
(incl. MwSt: 1.04 €)    
Anzahl:   
 
 
Haben Sie bereits bei uns eingekauft? Wenn ja, dann nennen Sie uns bitte Ihre Daten:
Ihr Benutzername:

Ihr Passwort:



Sie haben noch keinen Benutzernamen und Passwort? Dann melden Sie sich bitte hier an

Es befindet sich zur Zeit kein Artikel in Ihrem Warenkorb.